AION A - Schweizer Heilgestein 1kg

ab 37,90 €

(1 kg = 37,90 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

AION A - Würenloser Heilgestein aus der Schweiz 1kg


1942 spürte die bekannte Schweizer Heilpraktikerin, Forscherin und Künstlerin Emma Kunz das wertvolle Heilgesteinspulver im Römersteinbruch in Würenlos auf.

Die heilende Kraft die Emma Kunz an diesem Ort verspürt, ist inzwischen von namhaften Forschern, darunter auch radiästhesekundigen Ärzten, bestätigt worden. Sie benannte es AION, griechisch 'grenzenlos'. Damit wies Emma Kunz auf die universellen therapeutischen Möglichkeiten ihrer Entdeckung hin.


1941 erkrankte der Initiator und heutige Zentrumsleiter, Anton C. Meier, an einer schweren Kinderlähmung. Im Zusammenhang mit seiner Krankheit entdeckte Emma Kunz in den Römersteinbrüchen von Würenlos ein Heilgestein, dem sie den Namen "AION A" gab. Die enorm starke Heilwirkung, die sich bei der Heilung von Anton C. Meier erstmals erwies, beruht laut Emma Kunz nicht allein auf der speziellen mineralischen Zusammensetzung von AION A, sondern vor allem auf der in ihm gespeicherten biodynamischen Energie.


Besondere Hinweise zur Anwendung

Wichtig: AION A nie mit Metall in Verbindung bringen. AION A zieht Schlackstoffe aus dem Körper, deshalb darf die Umschlagsmasse nur einmal verwendetet werden. Die Wirkung von AION A erhöht sich, wenn es einige Stunden vor Gebrauch zubereitet wird. Bei Warmanwendung muss dann AION A im Wasserbad nur noch leicht erwärmt werden.


Nebenwirkungen:

Bei bestimmungsgemäßer Anwendung ist keine besondere Vorsicht geboten.
Informieren Sie Arzt, Apotheker oder Drogisten, wenn Sie

  • an anderen Krankheiten leiden
  • Allergien haben
  • andere Medikamente (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äußerlich anwenden.

Das Heilgesteinspulver AION A ist, als Swissmedic notifiziertes Medizinprodukt der Klasse I, in der Schweiz in Apotheken und Drogerien erhältlich. International kann AION A bei unseren Händlern in Europa bezogen werden.


Aion A für den Garten:

Die Dosierung für eine 10 Liter Giesskanne ist 1 gehäufter Esslöffel. Das AION A Wasser in der Giesskanne kann man stehen lassen und immer wieder verwenden, sofern nicht alles auf einmal ausgegossen wurde.


Inhaltsstoffe:

Kalziumkarbonat, Kieselsäure in Form von Quarz, anderen Verbindungen (Feldspäte und Glimmern) und tonartige Mineralien wie Illit, Montmorillon,Aluminium, Eisen, Mangan, Magnesium, Kalium, Phosphor, Titan und Schwefel.


Wichtige Hinweise

Bei Erkrankungen oder gesundheitlichen Beschwerden sollten sie auf jeden Fall den Rat Ihres Arztes oder Heilpraktikers einziehen. Die Anwendung von Aion A sollte nicht dazu führen, dass Sie die Betreuung durch Ihren Arzt oder Heilpraktiker unterbrechen oder beenden.